Jugendliche2

Fachtag: Jugend ohne Antrieb? Motivation für den Startup ins Berufsleben

Die Einrichtung Don Bosco Aschau am Inn hatte am Dienstag, 5. Juni 2018, ab 08:30 Uhr ein zu einem Fachtag zum Thema "Jugend ohne Antrieb? Motivation für den Startup ins Berufsleben" eingeladen. Auf dieser Seite finden Sie alle Rahmeninformationen zu der Veranstaltung. Einen ausführlichen Bericht können Sie hier nachlesen.

Zum Bericht über den Fachtag

 

Rahmeninformationen zum Fachtag

Motivation – ein wesentlicher Schlüssel für die Begleitung junger Menschen an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Ziel unseres Fachtages ist es, sich einmal auf neue Art mit dem Thema der Motivation auseinanderzusetzen. Dazu laden wir herzlich ein. Für Jugendliche mit physischen, psychischen oder kognitiven Beeinträchtigungen ist es eine besondere Herausforderung, sich immer wieder aufs Neue zu motivieren. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulen, sozialen Einrichtungen oder Behörden sind dann gefordert, wenn die Eigenmotivation von jungen Menschen den täglichen Anforderungen des Arbeits- und persönlichen Lebensalltags nicht gewachsen ist.

Für den Fachtag haben wir uns Referenten gesucht, die aus eigener Erfahrung berichten und uns ihre – zum Teil extremen – Arbeitswelten vorstellen. Wir wünschen uns anregende Ausführungen und ein interessantes Miteinander. Lassen Sie sich von unserem Fachtag neu inspirieren. Spannende Vorträge von hochkarätigen Referenten und der gemeinsame Austausch mit kompetenten Workshop-Leiterinnen und -Leitern erwarten Sie. Kulinarisch werden Sie vom Ausbildungsteam unseres ***Tagungshotels „Don Bosco“ verwöhnt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

  

 

Video-Einladung zum Fachtag

  

 

Programm

Folgendes Programm ist geplant:

08:30 Uhr:
Eintreffen

09:00 Uhr:
Begrüßung durch Peter Konietzko, Gesamtleiter

09:15 Uhr:
Christian Litwinschuh, Berater für Rehabilitation und Schwerbehinderte, Agentur für Arbeit: Muss ich oder will ich ...
Statement

9:30 Uhr:
Alexander Egger, Diplom-Fachwirt: Von der Freude zum Frust und zurück - Ein Plädoyer für inspirierende Motivation am Arbeitsplatz
Impulsvortrag

10:30 Uhr:
Pause

10:50 Uhr:
Alexander Huber, Berufsbergsteiger: Am Limit -  Die Motivation als treibende Kraft
Impulsvortrag

12:15 Uhr:
Mittagspause

13:15 Uhr:
Blühende Motive – Ein kleiner botanischer Exkurs mit Stephan Kneißl, Leiter Integrationsdienst

13:30 Uhr:
Kurze Vorstellung und Beginn der Workshops:

  1. Motivation bringt Integration – das Mühldorfer Projekt
    Veronika Strigl und Christian Messmer, Pädagogische Fachkräfte der Berufsintegrationsklassen (BIK)
  2.  Soziales Kompetenztraining Autismus – Motivation zur sozialen Interaktion
    Peter Taraba, Psychologischer Dienst Don Bosco Aschau am Inn
  3. Erfolgreich motivieren: Tipps für Chefs
    Peter Konietzko, Gesamtleiter Don Bosco Aschau am Inn
  4. Läuft bei dir? Wenn etwas in Bewegung kommt…
    Psychomotorische Angebote im Rahmen eines inklusiven Bewegungsprojektes mit Auszubildenden
    Birgit Luhede und Franz Jäger, Diplom-Heilpädagogin / Diplom-Sportlehrer, Fachdienste Don Bosco Aschau am Inn
  5. Was motiviert Jugendliche wirklich? Unterstützungsmöglichkeiten durch die Jugendhilfe
    Franz Obermaier, Leiter Hilfen zur Erziehung, Don Bosco Aschau am Inn

15:00 Uhr:
„World-Cafe“: Information und Diskussion der Workshop Inhalte

 

Kosten

Für die Teilnahme am Fachtag berechnen wir einen Unkostenbeitrag von EUR 80,00.

Bitte überweisen Sie diesen mit Ihrer Anmeldung unter Angabe des Verwendungszwecks „Fachtag 2018“ und Ihres Namens auf unser Konto bei der Liga Bank München:

LIGA München
IBAN: DE26 7509 0300 0002 3338 64
BIC: GENODEF1M05

 

Anmeldung

Ihre Anmeldung können Sie per Post, E-Mail oder telefonisch an Frau Kathrin Hegele richten - bitte geben Sie dabei Ihren bevorzugten Workshop (Nummern s.o.) mit an:

bbw hegele
Kathrin Hegele
Assistenz Psychologischer Dienst
Tel.: 08638 / 64-281
E-Mail an Frau Hegele

 

Weitere Informationen

Für weitere Informationen zum Fachtag steht Ihnen Frau Andrea Maria Fischer zur Verfügung:

Andrea Maria Fischer 2
Andrea Maria Fischer
Leitung Fachdienste
Psychologischer Dienst
Tel.: 08638 / 64-280
E-Mail an Frau Fischer

 

 

 

Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Don Bosco Aschau im Inn ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. donbosco.de

Kontakt und Anfahrt

Don Bosco Aschau am Inn
Waldwinkler Straße 1
84544 Aschau am Inn
Tel.: 08638 / 64-0
Fax: 08638 / 64-248
E-Mail schreiben Kontakt und Anfahrt

Kurzportrait

Imagefilm zum 60-jährigen Bestehen des Berufsbildungswerks Waldwinkel

Öffnungszeiten
BBW Supermarkt Oeffnungszeiten

Öffnungszeiten Supermarkt:
Mo.-Fr.: 7 bis 19 Uhr
Sa.: 7 bis 16 Uhr

Öffnungszeiten Gärtnerei und Floristik:
Mo., Di., Do., Fr.: 9 bis 12 Uhr, 14 bis 16 Uhr
Sa.: 9 bis 12 Uhr; Mi.: geschlossen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Helfen und spenden
Kinderhände

Junge Menschen brauchen eine Chance auf Zukunft! In unserer Einrichtung möchten wir jungen Menschen eine gute Zukunft ermöglichen. Dabei sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir möchten Sie einladen, für unsere Anliegen einzustehen - in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit, Freiwilligendiensten oder auch durch finanzielle Unterstützung in Form einer Spende. Weitere Informationen finden Sie hier:

Zum Bereich Helfen

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Don Bosco auf Facebook
Don Bosco Magazin
518 Cover

Die Ordenszeitschrift wird von den Salesianern Don Boscos zusammen mit den Don Bosco Schwestern in Deutschland herausgegeben. Das Don Bosco Magazin erscheint alle zwei Monate. Das Magazin versteht sich als Familienmagazin und engagiert sich für die Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier bestellen